Motorsport: Hamilton holt Pole Position in Austin

WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton startet das Formel-1-Rennen in Austin am Sonntag von der Pole Position. Der Mercedes-Pilot verwies in der Qualifikation zum Grand Prix der USA seinen Titelrivalen Sebastian Vettel im Ferrari auf den zweiten Platz.

WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton startet das Formel-1-Rennen in Austin am Sonntag von der Pole Position. Der Mercedes-Pilot verwies in der Qualifikation zum Grand Prix der USA seinen Titelrivalen Sebastian Vettel im Ferrari auf den zweiten Platz.

Formel 1 in Austin: Vettel startet direkt hinter Hamilton

Lewis Hamilton fährt auch in der Qualifikation von Austin vornweg.

Der WM-Spitzenreiter geht auch in den Vereinigten Staaten als Erster ins Rennen. Lewis Hamilton verweist seinen Verfolger Sebastian Vettel auf Platz zwei. Dahinter lauert der nächste Silberpfeil.

Lewis Hamilton fährt auch in der Qualifikation von Austin vornweg.

Der WM-Spitzenreiter geht auch in den Vereinigten Staaten als Erster ins Rennen. Lewis Hamilton verweist seinen Verfolger Sebastian Vettel auf Platz zwei. Dahinter lauert der nächste Silberpfeil.

Kämpfe im Irak: Die schwarze Woche der Kurden

Peschmerga bedeutet so viel wie „zum Tode bereit“: Doch nun verloren die kurdischen Kämpfer binnen Tagen fast die Hälfte ihres Gebiets im Irak – ohne viel Widerstand. Politisch ist dieses Fiasko hochbrisant.

Peschmerga bedeutet so viel wie "zum Tode bereit": Doch nun verloren die kurdischen Kämpfer binnen Tagen fast die Hälfte ihres Gebiets im Irak - ohne viel Widerstand. Politisch ist dieses Fiasko hochbrisant.

Haftbefehl für mächtigsten kroatischen Unternehmer

Der Unternehmer Ivica Todoric vor seinem Familienanwesen kurz bevor ein internationaler Haftbefehl gegen ihn erlassen wird.

Er hat sein Unternehmen zum größten Lebensmittelkonzern des Balkans gemacht – rund 60.000 Menschen arbeiteten für ihn. Jetzt ist der kroatische Unternehmer Ivica Todoric auf der Flucht.

Der Unternehmer Ivica Todoric vor seinem Familienanwesen kurz bevor ein internationaler Haftbefehl gegen ihn erlassen wird.

Er hat sein Unternehmen zum größten Lebensmittelkonzern des Balkans gemacht – rund 60.000 Menschen arbeiteten für ihn. Jetzt ist der kroatische Unternehmer Ivica Todoric auf der Flucht.

Radsport: Sprint-Queen Vogel rast zum Titel – sechs deutsche Medaillen

Kristina Vogel ist unter dem großen Jubel der Berliner Radsport-Fans beim Bahn-Heimspiel souverän zum Europameistertitel im Keirin gerast und hat damit aus deutscher Sicht für den Höhepunkt am erfolgreichen dritten Tag gesorgt. Neben Vogel gewann auch Franz Schiewer im Steher-Wettbewerb EM-Gold. Und auch sonst gab am Samstag nahezu in jedem Rennen Edelmetall: Silber für Joachim Eilers (Chemnitz) im 1000-Meter-Zeitfahren sowie jeweils Bronze für Maximilian Beyer (Irschenberg) im Punktefahren, Domenic Weinstein (Villingen) in der 4000-Meter-Einerverfolgung und Stefan Schäfer (Cottbus) bei den Stehern.

Kristina Vogel ist unter dem großen Jubel der Berliner Radsport-Fans beim Bahn-Heimspiel souverän zum Europameistertitel im Keirin gerast und hat damit aus deutscher Sicht für den Höhepunkt am erfolgreichen dritten Tag gesorgt. Neben Vogel gewann auch Franz Schiewer im Steher-Wettbewerb EM-Gold. Und auch sonst gab am Samstag nahezu in jedem Rennen Edelmetall: Silber für Joachim Eilers (Chemnitz) im 1000-Meter-Zeitfahren sowie jeweils Bronze für Maximilian Beyer (Irschenberg) im Punktefahren, Domenic Weinstein (Villingen) in der 4000-Meter-Einerverfolgung und Stefan Schäfer (Cottbus) bei den Stehern.

Eishockey: Niederlage für Edmonton in NHL – Kein Comeback von Draisaitl

Ohne den weiterhin verletzt pausierenden Eishockey-Nationalspieler Leon Draisaitl haben die Edmonton Oilers in der nordamerikanischen Liga NHL eine knappe Niederlage hinnehmen müssen.

Ohne den weiterhin verletzt pausierenden Eishockey-Nationalspieler Leon Draisaitl haben die Edmonton Oilers in der nordamerikanischen Liga NHL eine knappe Niederlage hinnehmen müssen.

Eiskunstlauf: Eiskunstläuferin Schott Zehnte bei Grand-Prix-Debüt

Eiskunstläuferin Nicole Schott hat bei ihrem Grand-Prix-Debüt in Moskau mit persönlicher Bestleistung Platz zehn belegt. Die 21-Jährige blieb in der Kür zur Musik von „Schindlers Liste” fast fehlerfrei und erzielte 168,72 Punkte.

Eiskunstläuferin Nicole Schott hat bei ihrem Grand-Prix-Debüt in Moskau mit persönlicher Bestleistung Platz zehn belegt. Die 21-Jährige blieb in der Kür zur Musik von „Schindlers Liste” fast fehlerfrei und erzielte 168,72 Punkte.

Hamburgs Casus knacksus: Jungs Rote Karte

Mit einem kämpferisch wie taktisch starken Hamburger SV bekam es der FC Bayern München am 9. Spieltag zu tun – und hatte vielleicht auch ein klein wenig Glück, dass der Knackpunkt der Partie zu Ungunsten des HSV ausfiel: Gideon Jung sah für sein hartes Foul an Kingsley Coman bereits in der ersten Halbzeit glatt Rot. Für den Übeltäter sowie für Trainer Markus Gisdol eine harte Entscheidung.

Mit einem kämpferisch wie taktisch starken Hamburger SV bekam es der FC Bayern München am 9. Spieltag zu tun - und hatte vielleicht auch ein klein wenig Glück, dass der Knackpunkt der Partie zu Ungunsten des HSV ausfiel: Gideon Jung sah für sein hartes Foul an Kingsley Coman bereits in der ersten Halbzeit glatt Rot. Für den Übeltäter sowie für Trainer Markus Gisdol eine harte Entscheidung. [weiter...]

Remis in Frankfurt: Dortmund hält nicht dicht

Borussia Dortmund verspielte in Frankfurt eine 2:0-Führung. Die personell gebeutelte Defensive bleibt das Problem des BVB – und die vergebenen Torchancen in der Nachspielzeit.

Borussia Dortmund verspielte in Frankfurt eine 2:0-Führung. Die personell gebeutelte Defensive bleibt das Problem des BVB - und die vergebenen Torchancen in der Nachspielzeit.