München siegreich – Mannheim bangt

Der deutsche Meister EHC Red Bull München hat einen großen Schritt in Richtung Champions-League-Viertelfinale gemacht. Weniger gut sieht es hingegen für die Adler Mannheim aus, die ihr Achtelfinal-Hinspiel verloren haben.

Der deutsche Meister EHC Red Bull München hat einen großen Schritt in Richtung Champions-League-Viertelfinale gemacht. Weniger gut sieht es hingegen für die Adler Mannheim aus, die ihr Achtelfinal-Hinspiel verloren haben. [weiter...]

Champions League: PSG in einer eigenen Liga

Das Star-Team der Champions League: PSG dominiert bislang nach Belieben

Paris Saint-Germain steigert seine Bilanz in der Champions League auf 17:0 Tore und zwölf Punkte. Auch Manchester United fehlt nicht mehr viel zum Einzug ins Achtelfinale. Dagegen enttäuscht der FC Barcelona.

Das Star-Team der Champions League: PSG dominiert bislang nach Belieben

Paris Saint-Germain steigert seine Bilanz in der Champions League auf 17:0 Tore und zwölf Punkte. Auch Manchester United fehlt nicht mehr viel zum Einzug ins Achtelfinale. Dagegen enttäuscht der FC Barcelona.

Fußball: Paris und FC Bayern im Achtelfinale

Paris Saint-Germain hat wie der FC Bayern München vorzeitig das Achtelfinale in der Champions-League erreicht. Das Team um den deutschen Weltmeister Julian Draxler gewann zwei Spieltage vor dem Ende der Gruppenphase mit 5:0 (2:0) gegen den RSC Anderlecht.

Paris Saint-Germain hat wie der FC Bayern München vorzeitig das Achtelfinale in der Champions-League erreicht. Das Team um den deutschen Weltmeister Julian Draxler gewann zwei Spieltage vor dem Ende der Gruppenphase mit 5:0 (2:0) gegen den RSC Anderlecht.

2:1 bei Celtic Glasgow: Martinez hält den Kopf hin

Hart im Nehmen: Javier Martinez köpft das Siegtor und zieht sich dabei eine blutende Wunde zu.

Auch ohne Stürmer gewinnt der FC Bayern bei Celtic Glasgow und zieht vorzeitig ins Achtelfinale der Champions League ein. Im entscheidenden Moment zeigt sich Martinez hart im Nehmen.

Hart im Nehmen: Javier Martinez köpft das Siegtor und zieht sich dabei eine blutende Wunde zu.

Auch ohne Stürmer gewinnt der FC Bayern bei Celtic Glasgow und zieht vorzeitig ins Achtelfinale der Champions League ein. Im entscheidenden Moment zeigt sich Martinez hart im Nehmen.

Trügerische Ruhe in Syrien: Terrorgruppe IS plant Comeback

Nach dem Verlust ihres „Kalifats“ ziehen sich die Kämpfer der Terrormiliz IS in die syrische Wüste zurück. Nach Ansicht von Experten wollen sie sich dort neu formieren. Die Kämpfer aufzuspüren, ist schwierig.

Nach dem Verlust ihres „Kalifats“ ziehen sich die Kämpfer der Terrormiliz IS in die syrische Wüste zurück. Nach Ansicht von Experten wollen sie sich dort neu formieren. Die Kämpfer aufzuspüren, ist schwierig.

Vatikan: Papst Franziskus schläft manchmal beim Beten ein

Papst Franziskus hat eine feste Schlaf-Routine. Um 21 Uhr gehen die Lichter aus.

Auch das Oberhaupt der katholischen Kirche hat weltliche Bedürfnisse: Die überkommen ihn manchmal sogar beim Gebet. Schlimm sei das aber nicht, erklärt Franziskus auf Youtube und zitiert die Bibel.

Papst Franziskus hat eine feste Schlaf-Routine. Um 21 Uhr gehen die Lichter aus.

Auch das Oberhaupt der katholischen Kirche hat weltliche Bedürfnisse: Die überkommen ihn manchmal sogar beim Gebet. Schlimm sei das aber nicht, erklärt Franziskus auf Youtube und zitiert die Bibel.

Sieg gegen Celtic: FC Bayern steht im Champions-League-Achtelfinale

Glanzlos in die nächste Runde: Der FC Bayern hat sich knapp gegen Celtic durchgesetzt und vorzeitig das Achtelfinale der Champions League erreicht. Der Rekordmeister profitierte von einem irregulären Treffer.

Glanzlos in die nächste Runde: Der FC Bayern hat sich knapp gegen Celtic durchgesetzt und vorzeitig das Achtelfinale der Champions League erreicht. Der Rekordmeister profitierte von einem irregulären Treffer.

Mit Pick-up Menschen überfahren: Acht Tote bei Terroranschlag in New York

29 Jahre alt, offenbar ein Einzeltäter: In Manhattan hat ein Mann in einem Pick-up Menschen umgefahren – und mindestens acht getötet und Dutzende verletzt. Bürgermeister de Blasio nennt es einen „feigen Akt des Terrors“.

29 Jahre alt, offenbar ein Einzeltäter: In Manhattan hat ein Mann in einem Pick-up Menschen umgefahren - und mindestens acht getötet und Dutzende verletzt. Bürgermeister de Blasio nennt es einen "feigen Akt des Terrors".

Rom zerlegt Chelsea, Bayern und PSG sind durch

Die Bayern gewinnen glanzlos bei Celtic Glasgow, PSG fertigt Anderlecht ab: Die Favoriten der Gruppe B stehen damit vorzeitig im Achtelfinale. Manchester United ist nach dem 2:0 gegen Benfica so gut wie durch, aber weil Basel zuhause gegen Moskau verlor, fehlt den Red Devils noch ein Stückchen. Chelsea hätte mit einem Sieg in Rom das Achtelfinal-Ticket sicher gehabt, aber die Blues kamen bei den Giallorossi böse unter die Räder. Die Topmannschaften Juventus und Barcelona spielten bei Sporting bzw. Olympiakos nur unentschieden.

Die Bayern gewinnen glanzlos bei Celtic Glasgow, PSG fertigt Anderlecht ab: Die Favoriten der Gruppe B stehen damit vorzeitig im Achtelfinale. Manchester United ist nach dem 2:0 gegen Benfica so gut wie durch, aber weil Basel zuhause gegen Moskau verlor, fehlt den Red Devils noch ein Stückchen. Chelsea hätte mit einem Sieg in Rom das Achtelfinal-Ticket sicher gehabt, aber die Blues kamen bei den Giallorossi böse unter die Räder. Die Topmannschaften Juventus und Barcelona spielten bei Sporting bzw. Olympiakos nur unentschieden. [weiter...]