Onkologie-Sparte: Pharmakonzern Shire verkauft Krebsgeschäft an Servier

Für 2,4 Milliarden Euro will der französische Pharmakonzern Servier die Krebssparte seines irischen Konkurrenten Shire übernehmen.

Für 2,4 Milliarden Euro will der französische Pharmakonzern Servier die Krebssparte seines irischen Konkurrenten Shire übernehmen.