Architekt Ole Scheeren will auch in Europa Projekte starten

In diesem Jahr wird neben der Verbotenen Stadt das Guardian Art Center fertig, die neue Zentrale des wichtigsten chinesischen Kunstauktionshauses

In Asien ist Ole Scheeren zum wichtigsten deutschen Architekten einer neuen Generation geworden. Jetzt hinterlässt er auch hier seine Spuren. Ein Besuch in seinem Berliner Büro.

In diesem Jahr wird neben der Verbotenen Stadt das Guardian Art Center fertig, die neue Zentrale des wichtigsten chinesischen Kunstauktionshauses

In Asien ist Ole Scheeren zum wichtigsten deutschen Architekten einer neuen Generation geworden. Jetzt hinterlässt er auch hier seine Spuren. Ein Besuch in seinem Berliner Büro.

Protest gegen bevorstehenden G-20-Gipfel in Hamburg

Polizisten des Kommunikationsteams informieren Anwohner über zu erwartende Einschränkungen während des G20-Treffens in Hamburg.

Viele Hamburger sind vom Trubel um das bevorstehende G-20-Treffen genervt. Die ersten Demonstrationen haben sie bereits überstanden. Die Polizei versucht aufzuklären, verteilt Flugblätter – und bleibt optimistisch.

Polizisten des Kommunikationsteams informieren Anwohner über zu erwartende Einschränkungen während des G20-Treffens in Hamburg.

Viele Hamburger sind vom Trubel um das bevorstehende G-20-Treffen genervt. Die ersten Demonstrationen haben sie bereits überstanden. Die Polizei versucht aufzuklären, verteilt Flugblätter – und bleibt optimistisch.

Keine Koalition nötig: Sozialisten gewinnen Parlamentswahl in Albanien

Ministerpräsident gibt am Sonntag in Tirana seine Stimme ab.

Es sollte eine Weichenstellung für eine bessere Zukunft sein – doch sehr viele Bürger haben in Albanien erst gar nicht ihre Stimme abgegeben: Beim deutlichen Sieg der Sozialisten fiel die Wahlbeteiligung auf einen Minusrekord.

Ministerpräsident gibt am Sonntag in Tirana seine Stimme ab.

Es sollte eine Weichenstellung für eine bessere Zukunft sein – doch sehr viele Bürger haben in Albanien erst gar nicht ihre Stimme abgegeben: Beim deutlichen Sieg der Sozialisten fiel die Wahlbeteiligung auf einen Minusrekord.

Südwest-AfD beschäftigt Mitarbeiter mit zweifelhafter Vergangenheit

Unter den Mitarbeitern der AfD-Fraktion befinden sich mit Duldung des Vorsitzenden Jörg Meuthen immer mehr Leute mit zweifelhafter Vergangenheit:

Ein Jahr nach dem Einzug in den Landtag fällt es der Südwest-AfD schwer, sich vom Rechtsextremismus abzugrenzen. Immer noch beschäftigt sie Mitarbeiter mit zweifelhafter Vergangenheit. Auch der Landesvorsitzende ist nicht sonderlich umsichtig.

Unter den Mitarbeitern der AfD-Fraktion befinden sich mit Duldung des Vorsitzenden Jörg Meuthen immer mehr Leute mit zweifelhafter Vergangenheit:

Ein Jahr nach dem Einzug in den Landtag fällt es der Südwest-AfD schwer, sich vom Rechtsextremismus abzugrenzen. Immer noch beschäftigt sie Mitarbeiter mit zweifelhafter Vergangenheit. Auch der Landesvorsitzende ist nicht sonderlich umsichtig.

Laschet kontert Schulz: CDU-Vize weist Schulz-Vorwurf als „absurd“ zurück

Verteidigt seine Partei gegen den Vorwurf des SPD-Kanzlerkandidaten: CDU-Vize Armin Laschet

Auf dem SPD-Parteitag hat Martin Schulz der Kanzlerin einen „Anschlag auf die Demokratie“ vorgeworfen. CDU-Vize Armin Laschet will das nicht hinnehmen und argumentiert dagegen. Dazu gibt er ein Versprechen ab.

Verteidigt seine Partei gegen den Vorwurf des SPD-Kanzlerkandidaten: CDU-Vize Armin Laschet

Auf dem SPD-Parteitag hat Martin Schulz der Kanzlerin einen „Anschlag auf die Demokratie“ vorgeworfen. CDU-Vize Armin Laschet will das nicht hinnehmen und argumentiert dagegen. Dazu gibt er ein Versprechen ab.

America’s Cup: Nächste Demütigung für die Amerikaner

Die Neuseeländer (links) fahren den Amerikanern wieder auf und davon.

Die Neuseeländer nehmen dem Gegner den Wind aus den Segeln und brauchen beim America’s Cup nur noch ein Sieg zum Triumph. Bei den Amerikanern liegen die Nerven blank – wie eine Aktion auf dem Wasser zeigt.

Die Neuseeländer (links) fahren den Amerikanern wieder auf und davon.

Die Neuseeländer nehmen dem Gegner den Wind aus den Segeln und brauchen beim America’s Cup nur noch ein Sieg zum Triumph. Bei den Amerikanern liegen die Nerven blank – wie eine Aktion auf dem Wasser zeigt.

Dörfer evakuiert: 2000 Menschen in Südspanien vor Waldbrand in Sicherheit gebracht

Vom Strand aus sind die großen Rauchschwaden deutlich zu erkennen.

Im Süden Spaniens kämpfen mehr als 500 Feuerwehrmänner gegen einen schweren Waldbrand. Mehrere Dörfer, eine Herberge sowie ein Campingplatz mussten bereits evakuiert werden.

Vom Strand aus sind die großen Rauchschwaden deutlich zu erkennen.

Im Süden Spaniens kämpfen mehr als 500 Feuerwehrmänner gegen einen schweren Waldbrand. Mehrere Dörfer, eine Herberge sowie ein Campingplatz mussten bereits evakuiert werden.

Was uns das Steuerkonzept der SPD bringt

Kostenlose Kitas, weniger Sozialabgaben und niedrigere Steuern: Das verspricht die SPD in ihrem nun verabschiedeten Wahlprogramm. Doch wer profitiert wirklich davon? Und wer zahlt drauf? FAZ.NET hat durchgerechnet.

Wem nützen die Pläne von Martin Schulz und der SPD wirklich etwas?

Kostenlose Kitas, weniger Sozialabgaben und niedrigere Steuern: Das verspricht die SPD in ihrem nun verabschiedeten Wahlprogramm. Doch wer profitiert wirklich davon? Und wer zahlt drauf? FAZ.NET hat durchgerechnet.

Litauens Angst vor dem russischen Herbstmanöver und die Reaktion der Nato

Helikopter der Nato-Einheiten zur Befreiung der Suwalki Gap in Litauen

Die Litauer blicken sorgenvoll auf das kommende Herbstmanöver des russischen Militärs. Es könnte die Lage in der Region weiter verschärfen. Die Nato antwortet auf ihre Weise.

Helikopter der Nato-Einheiten zur Befreiung der Suwalki Gap in Litauen

Die Litauer blicken sorgenvoll auf das kommende Herbstmanöver des russischen Militärs. Es könnte die Lage in der Region weiter verschärfen. Die Nato antwortet auf ihre Weise.

Hunderte Wohnungen nach Hochhausbrand in London geräumt

Angemessen oder blinder Aktionismus? Für viele Bewohner der Wohnblocks in Camden kam die Evakuierung am Freitagabend völlig überraschend.

Nach dem verheerenden Brand im Londoner „Greenfell Tower“ entdecken britische Experten immer mehr Hochhäuser mit gefährlichen Mängeln. Hunderte Wohnungen wurden schon geräumt, viele könnten folgen. Wie viel Aktionismus steckt dahinter?

Angemessen oder blinder Aktionismus? Für viele Bewohner der Wohnblocks in Camden kam die Evakuierung am Freitagabend völlig überraschend.

Nach dem verheerenden Brand im Londoner „Greenfell Tower“ entdecken britische Experten immer mehr Hochhäuser mit gefährlichen Mängeln. Hunderte Wohnungen wurden schon geräumt, viele könnten folgen. Wie viel Aktionismus steckt dahinter?