Tschauner: „Sind auf uns alleine gestellt“

Die 0:1-Niederlage gegen Mönchengladbach war ärgerlich, aber letztlich auch für Philipp Tschauner zu verschmerzen, weil sein Team alles gab. Hadern musste der Kapitän eher mit dem Drumherum.

Die 0:1-Niederlage gegen Mönchengladbach war ärgerlich, aber letztlich auch für Philipp Tschauner zu verschmerzen, weil sein Team alles gab. Hadern musste der Kapitän eher mit dem Drumherum. [weiter...]

Sorgen um Daridas Zeh

Der erste Punktgewinn beim FC Bayern seit August 2004, die Scharte der Vorwoche gegen Mainz (0:2) ausgewetzt: Hertha BSC will den Rückenwind nach dem mit großem Aufwand erkämpften 0:0 in München in die neue Woche und die nächste Aufgabe bei Schalke 04 mitnehmen. Personell bieten sich Trainer Pal Dardai voraussichtlich weitere Alternativen. Sorgen macht unterdessen eine Nagelbettentzündung am Zeh von Vladimir Darida.

Der erste Punktgewinn beim FC Bayern seit August 2004, die Scharte der Vorwoche gegen Mainz (0:2) ausgewetzt: Hertha BSC will den Rückenwind nach dem mit großem Aufwand erkämpften 0:0 in München in die neue Woche und die nächste Aufgabe bei Schalke 04 mitnehmen. Personell bieten sich Trainer Pal Dardai voraussichtlich weitere Alternativen. Sorgen macht unterdessen eine Nagelbettentzündung am Zeh von Vladimir Darida. [weiter...]

Kölns überraschendes Comeback – S04 überflügelt Bayer

Köln gewinnt überraschend in Leipzig und schließt zum HSV auf, der das zähe Nordderby in Bremen verliert. Schalke erobert in Leverkusen einen Champions-League-Platz, während die Hertha einen Punkt aus München entführt, Gladbach seine Misere beendet, Hoffenheim weiter kriselt und Korkut mit dem VfB unbesiegt bleibt. Und wieder gibt’s ein Montagsspiel: Dortmund trifft auf Augsburg.

Köln gewinnt überraschend in Leipzig und schließt zum HSV auf, der das zähe Nordderby in Bremen verliert. Schalke erobert in Leverkusen einen Champions-League-Platz, während die Hertha einen Punkt aus München entführt, Gladbach seine Misere beendet, Hoffenheim weiter kriselt und Korkut mit dem VfB unbesiegt bleibt. Und wieder gibt's ein Montagsspiel: Dortmund trifft auf Augsburg. [weiter...]

Heidel macht sich „null Gedanken“ – Burgstaller klagt

Schalke hat in Leverkusen mit Blick auf das Rennen um die Champions-League-Plätze einen eminent wichtigen Sieg gelandet. Mit 2:0 triumphierten die Knappen in der BayArena und überflügelten den Werksklub in der Tabelle. Entsprechend zufrieden waren die Königsblauen dann auch, lediglich Torschütze Guido Burgstaller ärgerte sich.

Schalke hat in Leverkusen mit Blick auf das Rennen um die Champions-League-Plätze einen eminent wichtigen Sieg gelandet. Mit 2:0 triumphierten die Knappen in der BayArena und überflügelten den Werksklub in der Tabelle. Entsprechend zufrieden waren die Königsblauen dann auch, lediglich Torschütze Guido Burgstaller ärgerte sich. [weiter...]

Glücks-Nachricht von Ex-Trainer Schmidt

Am Montag trat Martin Schmidt als Trainer des VfL Wolfsburg zurück, am Freitag holte seine Ex-Mannschaft in Mainz ein 1:1. Vorab hatte sich der Schweizer bei VfL-Sportdirektor Olaf Rebbe gemeldet.

Am Montag trat Martin Schmidt als Trainer des VfL Wolfsburg zurück, am Freitag holte seine Ex-Mannschaft in Mainz ein 1:1. Vorab hatte sich der Schweizer bei VfL-Sportdirektor Olaf Rebbe gemeldet. [weiter...]

Eintracht wehrt sich gegen Grindel-Kritik

DFB-Präsident Reinhard Grindel hat in einem Interview in der „Bild am Sonntag“ den Vorstand von Eintracht Frankfurt kritisiert. In Zusammenhang mit den Fanprotesten beim Montagsspiel gegen RB Leipzig sagt Grindel: „Ich hätte es begrüßt, wenn der Vorstand von Eintracht Frankfurt eingeräumt hätte, dass auch er dem lukrativen TV-Vertrag, der die Montagsspiele enthält, zugestimmt hat.“ Die Eintracht antwortete auf diese und weitere Äußerungen am Sonntag bei Twitter.

DFB-Präsident Reinhard Grindel hat in einem Interview in der "Bild am Sonntag" den Vorstand von Eintracht Frankfurt kritisiert. In Zusammenhang mit den Fanprotesten beim Montagsspiel gegen RB Leipzig sagt Grindel: "Ich hätte es begrüßt, wenn der Vorstand von Eintracht Frankfurt eingeräumt hätte, dass auch er dem lukrativen TV-Vertrag, der die Montagsspiele enthält, zugestimmt hat." Die Eintracht antwortete auf diese und weitere Äußerungen am Sonntag bei Twitter. [weiter...]

Thommy verrät die Geheimnisse seines Erfolgs

Auf die Partie gegen Eintracht Frankfurt bezogen war er für Michael Reschke der „Lucky Faktor“, ein Glücksbringer. Mit Blick auf die vier erfolgreichen Partien insgesamt gehört Erik Thommy ganz eindeutig zu den großen Gewinnern beim VfB Stuttgart. Der 23-Jährige gilt als Musterprofi, wird mit Lob überzogen und verrät am Rande der Partie seine Erfolgsgeheimnisse.

Auf die Partie gegen Eintracht Frankfurt bezogen war er für Michael Reschke der "Lucky Faktor", ein Glücksbringer. Mit Blick auf die vier erfolgreichen Partien insgesamt gehört Erik Thommy ganz eindeutig zu den großen Gewinnern beim VfB Stuttgart. Der 23-Jährige gilt als Musterprofi, wird mit Lob überzogen und verrät am Rande der Partie seine Erfolgsgeheimnisse. [weiter...]

HSV-Vorstand Wettstein: „Das ist kriminelles Verhalten“

Es waren unschöne Szenen, die sich am Samstagabend im Bremer Weserstadion abspielten. Immer wieder zündeten Chaoten im Hamburger Gästeblock Pyrotechnik. Schiedsrichter Felix Zwayer sah sich daher zweimal dazu gezwungen, die Partie kurz zu unterbrechen. Nun hat sich HSV-Vorstand Frank Wettstein zu den Vorfällen geäußert.

Es waren unschöne Szenen, die sich am Samstagabend im Bremer Weserstadion abspielten. Immer wieder zündeten Chaoten im Hamburger Gästeblock Pyrotechnik. Schiedsrichter Felix Zwayer sah sich daher zweimal dazu gezwungen, die Partie kurz zu unterbrechen. Nun hat sich HSV-Vorstand Frank Wettstein zu den Vorfällen geäußert. [weiter...]

Schalke überflügelt Bayer – Köln in Leipzig gefordert

Schalke erobert in Leverkusen einen Champions-League-Platz, am Abend ist Köln in Leipzig gefordert. Das zähe Nordderby entscheidet Werder für sich und distanziert den HSV, die Hertha entführt einen Punkt aus München, Gladbach beendet seine Misere, Hoffenheim kriselt weiter und Korkut bleibt mit dem VfB unbesiegt. Und wieder gibt’s ein Montagsspiel: Dortmund trifft auf Augsburg.

Schalke erobert in Leverkusen einen Champions-League-Platz, am Abend ist Köln in Leipzig gefordert. Das zähe Nordderby entscheidet Werder für sich und distanziert den HSV, die Hertha entführt einen Punkt aus München, Gladbach beendet seine Misere, Hoffenheim kriselt weiter und Korkut bleibt mit dem VfB unbesiegt. Und wieder gibt's ein Montagsspiel: Dortmund trifft auf Augsburg. [weiter...]