DFB ermittelt: Baum und der Ärger mit Referee Stieler

Die letzte Viertelstunde erlebte Manuel Baum beim 0:1 gegen den VfB Stuttgart nicht mehr von der Bank aus. Schiedsrichter Tobias Stieler hatte den Trainer des FC Augsburg in der 74. Minute wegen Reklamierens aus dem Innenraum verwiesen. Für Baum war es bereits der zweite Platzverweis als Bundesligatrainer. Der DFB ermittelt.

Die letzte Viertelstunde erlebte Manuel Baum beim 0:1 gegen den VfB Stuttgart nicht mehr von der Bank aus. Schiedsrichter Tobias Stieler hatte den Trainer des FC Augsburg in der 74. Minute wegen Reklamierens aus dem Innenraum verwiesen. Für Baum war es bereits der zweite Platzverweis als Bundesligatrainer. Der DFB ermittelt. [weiter...]

Baum und der Ärger mit Referee Stieler

Die letzte Viertelstunde erlebte Manuel Baum beim 0:1 gegen den VfB Stuttgart nicht mehr von der Bank aus. Schiedsrichter Tobias Stieler hatte den Trainer des FC Augsburg in der 74. Minute wegen Reklamierens aus dem Innenraum verwiesen. Für Baum war es bereits der zweite Platzverweis als Bundesligatrainer. Droht ihm jetzt eine Strafe?

Die letzte Viertelstunde erlebte Manuel Baum beim 0:1 gegen den VfB Stuttgart nicht mehr von der Bank aus. Schiedsrichter Tobias Stieler hatte den Trainer des FC Augsburg in der 74. Minute wegen Reklamierens aus dem Innenraum verwiesen. Für Baum war es bereits der zweite Platzverweis als Bundesligatrainer. Droht ihm jetzt eine Strafe? [weiter...]

Caiuby und Gregoritsch pausieren

Ohne Caiuby und Michael Gregoritsch startete der FC Augsburg in die Vorbereitung auf das Heimspiel gegen den VfB Stuttgart am kommenden Sonntag. Die beiden Offensivspieler standen am Dienstag nicht auf dem Trainingsplatz, als Grund nannte Manuel Baum Belastungssteuerung. Auch Daniel Baier absolvierte ein reduziertes Programm.

Ohne Caiuby und Michael Gregoritsch startete der FC Augsburg in die Vorbereitung auf das Heimspiel gegen den VfB Stuttgart am kommenden Sonntag. Die beiden Offensivspieler standen am Dienstag nicht auf dem Trainingsplatz, als Grund nannte Manuel Baum Belastungssteuerung. Auch Daniel Baier absolvierte ein reduziertes Programm. [weiter...]

Baier: „Wir gehen weiter unseren Weg“

Ein verlängertes Wochenende soll den Profis des FC Augsburg dabei helfen, den schwachen Auftritt bei der 0:2-Niederlage gegen RB Leipzig abzuschütteln. Nach dem Auslaufen am Samstagvormittag gab Trainer Manuel Baum der Mannschaft zweieinhalb Tage frei. Am Dienstag startet die Vorbereitung auf das Heimspiel gegen den VfB Stuttgart am kommenden Sonntag. Dann will sich der FCA wieder verbessert zeigen.

Ein verlängertes Wochenende soll den Profis des FC Augsburg dabei helfen, den schwachen Auftritt bei der 0:2-Niederlage gegen RB Leipzig abzuschütteln. Nach dem Auslaufen am Samstagvormittag gab Trainer Manuel Baum der Mannschaft zweieinhalb Tage frei. Am Dienstag startet die Vorbereitung auf das Heimspiel gegen den VfB Stuttgart am kommenden Sonntag. Dann will sich der FCA wieder verbessert zeigen. [weiter...]

Leipzig gegen Augsburg – ein brisantes Wiedersehen

Am Freitag eröffnet RB Leipzig mit dem Heimspiel gegen den FC Augsburg (20.30 Uhr, LIVE! auf kicker.de) den 22. Bundesliga-Spieltag. Trainer Ralph Hasenhüttl und seine Profis wollen nach dem 1:0-Auswärtssieg am vergangenen Wochenende in Mönchengladbach auf Erfolgskurs bleiben. Zudem haben Spieler und Verantwortliche von RB das Hinspiel nicht in bester Erinnerung.

Am Freitag eröffnet RB Leipzig mit dem Heimspiel gegen den FC Augsburg (20.30 Uhr, LIVE! auf kicker.de) den 22. Bundesliga-Spieltag. Trainer Ralph Hasenhüttl und seine Profis wollen nach dem 1:0-Auswärtssieg am vergangenen Wochenende in Mönchengladbach auf Erfolgskurs bleiben. Zudem haben Spieler und Verantwortliche von RB das Hinspiel nicht in bester Erinnerung. [weiter...]

Gregoritsch: „Die erste Halbzeit war absolut nix“

Nach dem 0:2 in Gladbach ärgert sich der FC Augsburg vor allem über den schwachen Auftritt vor der Pause. „Die erste Halbzeit war absolut nix“, gibt Michael Gregoritsch unumwunden zu. Auch als der FCA nach dem Seitenwechsel besser in die Partie kam, fehlten Zielstrebigkeit und Genauigkeit.

Nach dem 0:2 in Gladbach ärgert sich der FC Augsburg vor allem über den schwachen Auftritt vor der Pause. "Die erste Halbzeit war absolut nix", gibt Michael Gregoritsch unumwunden zu. Auch als der FCA nach dem Seitenwechsel besser in die Partie kam, fehlten Zielstrebigkeit und Genauigkeit. [weiter...]

Baum: Mit ruhiger Hand nach Bremen

Das höchst unglückliche 1:2 gegen Hannover 96 hat Spuren hinterlassen. Plötzlich steht der FC Augsburg mit vier nicht gewonnenen Spielen in Folge da. Trainer Manuel Baum strahlt vor dem Spiel am Sonntag bei Werder Bremen (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) dennoch Zuversicht und Unaufgeregtheit aus.

Das höchst unglückliche 1:2 gegen Hannover 96 hat Spuren hinterlassen. Plötzlich steht der FC Augsburg mit vier nicht gewonnenen Spielen in Folge da. Trainer Manuel Baum strahlt vor dem Spiel am Sonntag bei Werder Bremen (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) dennoch Zuversicht und Unaufgeregtheit aus. [weiter...]

Baum: Die Lehren aus dem Hannover-Spiel

In der Regel, sagt Manuel Baum, könne er „ein Spiel relativ schnell abschütteln“. Doch diesmal war das anders. Das 1:2 gegen Hannover ließ den Trainer des FC Augsburg nicht zur Ruhe kommen. „Das Ergebnis und das Spiel hingen mir noch sauber in den Klamotten“, gab Baum am Dienstag zu. Er sprach über die Lehren aus der unnötigen und selbst verschuldeten Niederlage.

In der Regel, sagt Manuel Baum, könne er "ein Spiel relativ schnell abschütteln". Doch diesmal war das anders. Das 1:2 gegen Hannover ließ den Trainer des FC Augsburg nicht zur Ruhe kommen. "Das Ergebnis und das Spiel hingen mir noch sauber in den Klamotten", gab Baum am Dienstag zu. Er sprach über die Lehren aus der unnötigen und selbst verschuldeten Niederlage. [weiter...]

Reuter bemängelt „falsche Entscheidung“

Der Qualitätsabfall war augenscheinlich. Doch woher kam es, dass der FC Augsburg nach starken 55 Minuten gegen Hannover 96 noch mit 1:2 (0:1) unterlag? Drei Hauptgründe drängen in der Analyse nach vorne: körperlicher Abbau nach einer Halbzeit Vollgasfußball, infolgedessen Konzentrationsmängel und die fehlende Cleverness, mit einem Punkt zufrieden zu sein.

Der Qualitätsabfall war augenscheinlich. Doch woher kam es, dass der FC Augsburg nach starken 55 Minuten gegen Hannover 96 noch mit 1:2 (0:1) unterlag? Drei Hauptgründe drängen in der Analyse nach vorne: körperlicher Abbau nach einer Halbzeit Vollgasfußball, infolgedessen Konzentrationsmängel und die fehlende Cleverness, mit einem Punkt zufrieden zu sein. [weiter...]

Baum angefressen, Baier sprachlos

Manuel Baum war bedient. „Ich muss ehrlich sagen: So angefressen wie heute war ich schon lange nicht mehr“, sagte der Trainer des FC Augsburg nach dem völlig unnötigen 1:2 gegen Hannover 96. Über eine Halbzeit lang dominierte seine Mannschaft das Spiel – und gab es am Ende fahrlässig aus der Hand.

Manuel Baum war bedient. "Ich muss ehrlich sagen: So angefressen wie heute war ich schon lange nicht mehr", sagte der Trainer des FC Augsburg nach dem völlig unnötigen 1:2 gegen Hannover 96. Über eine Halbzeit lang dominierte seine Mannschaft das Spiel - und gab es am Ende fahrlässig aus der Hand. [weiter...]