ProSiebenSat1-Chef tritt ab: Thomas Ebeling muss gehen

Der langjährige ProSiebenSat.1-Chef Thomas Ebeling verlässt im Februar 2018 vorzeitig den Medienkonzern. Zuvor hatte ein abwertendes Zitat über Zuschauer der eigenen Sender für heftige Kritik gesorgt.

Der langjährige ProSiebenSat.1-Chef Thomas Ebeling verlässt im Februar 2018 vorzeitig den Medienkonzern. Zuvor hatte ein abwertendes Zitat über Zuschauer der eigenen Sender für heftige Kritik gesorgt.

Smarten Lautsprecher: Apple verschiebt Marktstart des HomePod

Im Geschäft mit smarten Lautsprechern ist Apple bereits im Rückstand, während Amazon mit seinen Echo-Geräten den Markt besetzt. Nun wird der iPhone-Hersteller mit seinem HomePod das Weihnachtsgeschäft komplett verpassen.

Im Geschäft mit smarten Lautsprechern ist Apple bereits im Rückstand, während Amazon mit seinen Echo-Geräten den Markt besetzt. Nun wird der iPhone-Hersteller mit seinem HomePod das Weihnachtsgeschäft komplett verpassen.

Medienbranche: US-Regulierer erleichtert Fusionen

In den USA wurde ein Jahrzehnte alte Regelung gekippt, die Zusammenschlüsse in der Medienbranche beschränkte. Die betroffenen Konzerne strecken nun ihre Fühler aus. Die Demokraten toben.

In den USA wurde ein Jahrzehnte alte Regelung gekippt, die Zusammenschlüsse in der Medienbranche beschränkte. Die betroffenen Konzerne strecken nun ihre Fühler aus. Die Demokraten toben.

SAP: Softwareriese will rentabler werden

Nach einem enttäuschenden dritten Quartal ist die Stimmung bei SAP getrübt. Zum Abschluss des Geschäftsjahrs gebe es aber zumindest die Chance auf stagnierende Margen, versucht der Softwareriese nun zu besänftigen.

Nach einem enttäuschenden dritten Quartal ist die Stimmung bei SAP getrübt. Zum Abschluss des Geschäftsjahrs gebe es aber zumindest die Chance auf stagnierende Margen, versucht der Softwareriese nun zu besänftigen.

Werbeagenturen: Prominente Abgänge bei Jung von Matt

Jung von Matt verliert zwei Vorstandsmitglieder: Thomas Strerath und Larissa Pohl, die Mitte 2015 von der Agentur Ogilvy kamen, verlassen die Kreativagentur. Eine Überraschung für die Branche.

Jung von Matt verliert zwei Vorstandsmitglieder: Thomas Strerath und Larissa Pohl, die Mitte 2015 von der Agentur Ogilvy kamen, verlassen die Kreativagentur. Eine Überraschung für die Branche.

Angeschlagener Elektronikkonzern: Toshiba dementiert Verkaufspläne für PC-Sparte

Trennt sich Toshiba nach der Chipsparte auch von seinem PC-Bereich? Einem Zeitungsbericht zufolge bekundet die asiatische Konkurrenz Interesse. Der angeschlagene Konzern dementiert die Gerüchte.

Trennt sich Toshiba nach der Chipsparte auch von seinem PC-Bereich? Einem Zeitungsbericht zufolge bekundet die asiatische Konkurrenz Interesse. Der angeschlagene Konzern dementiert die Gerüchte.

Pro Sieben Sat 1 in der Krise: Wenn selbst Heidi es nicht richten kann

Der TV-Werbemarkt ist schwierig – doch während RTL konstant solide Zahlen abliefert, rutscht Pro Sieben Sat 1 immer tiefer in die Krise. Konzernchef Ebeling muss sich etwas einfallen lassen – und baut erst mal um.

Der TV-Werbemarkt ist schwierig – doch während RTL konstant solide Zahlen abliefert, rutscht Pro Sieben Sat 1 immer tiefer in die Krise. Konzernchef Ebeling muss sich etwas einfallen lassen – und baut erst mal um.

Amazon und Ebay: Internetkonzerne sollen für Steuerbetrug beim Online-Handel haften

Internetkonzerne wie Amazon sollen künftig für Steuerbetrug beim Online-Handel haften. Damit soll verhindert werden, dass die Umsatzsteuer unterschlagen wird. Der Schaden belauft sich auf Hunderte Millionen Euro.

Internetkonzerne wie Amazon sollen künftig für Steuerbetrug beim Online-Handel haften. Damit soll verhindert werden, dass die Umsatzsteuer unterschlagen wird. Der Schaden belauft sich auf Hunderte Millionen Euro.

Amerikanische Telekom-Tochter: T-Mobile will bis 2020 Mobilfunkstandard 5G einführen

In den kommenden drei Jahren will T-Mobile US den neuen Mobilfunkstandard 5G in den USA einführen. Finanzvorstand Braxton Carter kündigte zudem ein umfangreiches Aktienrückkaufprogramm an, das im Dezember starten könnte.

In den kommenden drei Jahren will T-Mobile US den neuen Mobilfunkstandard 5G in den USA einführen. Finanzvorstand Braxton Carter kündigte zudem ein umfangreiches Aktienrückkaufprogramm an, das im Dezember starten könnte.

ProSiebenSat.1: Mindestens vier Gebote für Digitalsparte

Mindestens vier Finanzinvestoren wollen sich an den Internet-Unternehmen von ProSiebenSat.1 beteiligen. Insgesamt gibt es wohl „eine Handvoll“ Bieter. ProSieben Digital wird mit mehr als 1,3 Milliarden Euro bewertet.

Mindestens vier Finanzinvestoren wollen sich an den Internet-Unternehmen von ProSiebenSat.1 beteiligen. Insgesamt gibt es wohl „eine Handvoll“ Bieter. ProSieben Digital wird mit mehr als 1,3 Milliarden Euro bewertet.