Ziehl und Wolfsburg II haben Platz eins im Blick

Drei Punkte Rückstand hat der VfL Wolfsburg II in der Regionalliga Nord auf Spitzenreiter Hamburger SV II. Am vergangenen Wochenende verpassten die Wölfe die Chance, näher an den HSV heranzurücken: Im heimischen AOK-Stadion spielte der VfL 0:0 gegen den 1. FC Germania Egestorf-Langreder. Trainer Rüdiger Ziehl war nach der Partie nicht zufrieden. Trotzdem hat sein Team den ersten Rang weiter im Blick.

Drei Punkte Rückstand hat der VfL Wolfsburg II in der Regionalliga Nord auf Spitzenreiter Hamburger SV II. Am vergangenen Wochenende verpassten die Wölfe die Chance, näher an den HSV heranzurücken: Im heimischen AOK-Stadion spielte der VfL 0:0 gegen den 1. FC Germania Egestorf-Langreder. Trainer Rüdiger Ziehl war nach der Partie nicht zufrieden. Trotzdem hat sein Team den ersten Rang weiter im Blick. [weiter...]

Hochwasser verhindert Hildesheim-Auftakt

Hochwasser in Hildesheim! Seit Tagen kämpfen Rettungskräfte und aus ganz Niedersachsen gegen die Wassermassen der Innerste an. Der Fluss bricht an einige Stellen über die Ufer. Davon betroffen ist nun auch der Hildesheimer Regionalliga-Auftakt.

Hochwasser in Hildesheim! Seit Tagen kämpfen Rettungskräfte und aus ganz Niedersachsen gegen die Wassermassen der Innerste an. Der Fluss bricht an einige Stellen über die Ufer. Davon betroffen ist nun auch der Hildesheimer Regionalliga-Auftakt. [weiter...]

Franke wechselt zu Wolfsburgs U 23

Der VfL Wolfsburg hat seine zweite Mannschaft verstärkt. Den kleinen Wölfen schließt sich mit sofortiger Wirkung Dominik Franke an. Der Verteidiger kommt von RB Leipzig.

Der VfL Wolfsburg hat seine zweite Mannschaft verstärkt. Den kleinen Wölfen schließt sich mit sofortiger Wirkung Dominik Franke an. Der Verteidiger kommt von RB Leipzig. [weiter...]

Wolfsburg II: Ziehl verlängert bis 2018

Der VfL Wolfsburg II hat den Vertrag mit seinem Trainer Rüdiger Ziehl um ein weiteres Jahr bis 2018 verlängert. Der VfL-Coach ist beim Nord-Regionalligisten seit der Winterpause der vergangenen Saison Cheftrainer und führte die Mannschaft am Ende der Spielrunde auf Platz drei. Als Co-Trainer stößt Ton Lokhoff neu zum Trainerstab hinzu.

Der VfL Wolfsburg II hat den Vertrag mit seinem Trainer Rüdiger Ziehl um ein weiteres Jahr bis 2018 verlängert. Der VfL-Coach ist beim Nord-Regionalligisten seit der Winterpause der vergangenen Saison Cheftrainer und führte die Mannschaft am Ende der Spielrunde auf Platz drei. Als Co-Trainer stößt Ton Lokhoff neu zum Trainerstab hinzu. [weiter...]

Justvan wechselt von München nach Wolfsburg

Von den Löwen zu den Wölfen: Junioren-Nationalspieler Julian Justvan verlässt den TSV 1860 München und schließt sich ab Sommer dem VfL Wolfsburg an. Laut den Niedersachsen erhält der 18-Jährige, der über die U23 langsam herangeführt werden soll, einen Vierjahresvertrag bis zum 30. Juni 2021. VfL-Sportdirektor Olaf Rebbe freut sich über einen „Perspektivspieler mit großem Potenzial“.

Von den Löwen zu den Wölfen: Junioren-Nationalspieler Julian Justvan verlässt den TSV 1860 München und schließt sich ab Sommer dem VfL Wolfsburg an. Laut den Niedersachsen erhält der 18-Jährige, der über die U23 langsam herangeführt werden soll, einen Vierjahresvertrag bis zum 30. Juni 2021. VfL-Sportdirektor Olaf Rebbe freut sich über einen "Perspektivspieler mit großem Potenzial". [weiter...]

Justvan wechselt von München nach Wolfsburg

Von den Löwen zu den Wölfen: Junioren-Nationalspieler Julian Justvan verlässt den TSV 1860 München und schließt sich ab Sommer dem VfL Wolfsburg an. Laut den Niedersachsen erhält der 18-Jährige, der über die U23 langsam herangeführt werden soll, einen Vierjahresvertrag bis zum 30. Juni 2021. VfL-Sportdirektor Olaf Rebbe freut sich über einen „Perspektivspieler mit großem Potenzial“.

Von den Löwen zu den Wölfen: Junioren-Nationalspieler Julian Justvan verlässt den TSV 1860 München und schließt sich ab Sommer dem VfL Wolfsburg an. Laut den Niedersachsen erhält der 18-Jährige, der über die U23 langsam herangeführt werden soll, einen Vierjahresvertrag bis zum 30. Juni 2021. VfL-Sportdirektor Olaf Rebbe freut sich über einen "Perspektivspieler mit großem Potenzial". [weiter...]

Wollscheid wechselt innerhalb des VfL

Es ist die wohl beste Lösung für alle Seiten: Philipp Wollscheid, der unter Trainer Valerien Ismael zuletzt gar keine Rolle mehr gespielt hat, wechselt beim VfL Wolfsburg innerhalb des Klubs die Mannschaft. Der Ex-Nationalspieler trainiert und spielt bis zum Sommer für die U23 in der Regionalliga. Ein Abstieg auf eigenen Wunsch.

Es ist die wohl beste Lösung für alle Seiten: Philipp Wollscheid, der unter Trainer Valerien Ismael zuletzt gar keine Rolle mehr gespielt hat, wechselt beim VfL Wolfsburg innerhalb des Klubs die Mannschaft. Der Ex-Nationalspieler trainiert und spielt bis zum Sommer für die U23 in der Regionalliga. Ein Abstieg auf eigenen Wunsch. [weiter...]

Ansetzungen der Regionalliga Nord: Nur die Runden 30 bis 32 fehlen

Die Regionalligisten der Nord-Staffel können planen: Die Ansetzungen bis zum 29. Spieltag sowie des 33. und 34. Spieltages wurden fixiert. Wie der Norddeutsche Fußball-Verband mitteilte, warte man vor den restlichen Terminierungen die Ansetzungen der Bundesligen ab.

Die Regionalligisten der Nord-Staffel können planen: Die Ansetzungen bis zum 29. Spieltag sowie des 33. und 34. Spieltages wurden fixiert. Wie der Norddeutsche Fußball-Verband mitteilte, warte man vor den restlichen Terminierungen die Ansetzungen der Bundesligen ab. [weiter...]

„Nicht ausreichend“: Härtel hadert mit dem FCM

Sechs Trainingseinheiten gilt es für die Spieler des 1. FC Magdeburg noch zu absolvieren, ehe es mit der Partie beim SC Fortuna Köln am Samstag (14 Uhr, LIVE! bei kicker.de) auch in der 3. Liga wieder um Punkte geht. „Die Vorbereitung verlief holprig“, ließ Abwehrspieler Christopher Handke wissen – auch die beiden letzten Tests am Wochenende verliefen mit mehr Schatten als Licht.

Sechs Trainingseinheiten gilt es für die Spieler des 1. FC Magdeburg noch zu absolvieren, ehe es mit der Partie beim SC Fortuna Köln am Samstag (14 Uhr, LIVE! bei kicker.de) auch in der 3. Liga wieder um Punkte geht. "Die Vorbereitung verlief holprig", ließ Abwehrspieler Christopher Handke wissen - auch die beiden letzten Tests am Wochenende verliefen mit mehr Schatten als Licht. [weiter...]