Fußball: 10.000 Franken Geldstrafe für Mexiko und Serbien

Der Fußball-Weltverband FIFA hat die Verbände von Deutschland-Bezwinger Mexiko und Serbien bei der WM in Russland zu jeweils 10.000 Schweizer Franken (8630 Euro) Geldstrafe verurteilt.

Der Fußball-Weltverband FIFA hat die Verbände von Deutschland-Bezwinger Mexiko und Serbien bei der WM in Russland zu jeweils 10.000 Schweizer Franken (8630 Euro) Geldstrafe verurteilt.

Fußball: Englands Trainer Southgate kugelt sich die Schulter aus

Englands Fußball-Nationaltrainer Gareth Southgate hat sich beim Joggen die rechte Schulter ausgekugelt. „Es ist besser, wenn das mir als einem der Spieler passiert”, sagte der Coach auf der Website des Verbandes.

Englands Fußball-Nationaltrainer Gareth Southgate hat sich beim Joggen die rechte Schulter ausgekugelt. „Es ist besser, wenn das mir als einem der Spieler passiert”, sagte der Coach auf der Website des Verbandes.

Fußball: WM-Euphorie in Russland: „Wir reißen die Rivalen in Stücke”

Autokorsos in Moskau, Jubellieder und weiß-blau-rote Fahnen überall: Nach der zweiten Tor-Gala der Nationalelf hat das WM-Fieber Gastgeber Russland endgültig ergriffen.

Autokorsos in Moskau, Jubellieder und weiß-blau-rote Fahnen überall: Nach der zweiten Tor-Gala der Nationalelf hat das WM-Fieber Gastgeber Russland endgültig ergriffen.

Fußball: WM-Euphorie in Russland: „Wir reißen die Rivalen in Stücke”

Autokorsos in Moskau, Jubellieder und weiß-blau-rote Fahnen überall: Nach der zweiten Tor-Gala der Nationalelf hat das WM-Fieber Gastgeber Russland endgültig ergriffen.

Autokorsos in Moskau, Jubellieder und weiß-blau-rote Fahnen überall: Nach der zweiten Tor-Gala der Nationalelf hat das WM-Fieber Gastgeber Russland endgültig ergriffen.

Fußball: „König” Salah ein Ritter von der traurigen Gestalt

Der gefeierte „König” war am Ende nur der Ritter von der traurigen Gestalt. Nachdem die 1:3 (0:0)-Niederlage gegen Russland besiegelt war, sank Mohamed Salah zu Boden und legte seine Stirn auf den Rasen von St. Petersburg.

Der gefeierte „König” war am Ende nur der Ritter von der traurigen Gestalt. Nachdem die 1:3 (0:0)-Niederlage gegen Russland besiegelt war, sank Mohamed Salah zu Boden und legte seine Stirn auf den Rasen von St. Petersburg.

Fußball: Brych pfeift brisantes Duell Schweiz gegen Serbien

Das lange Warten für Schiedsrichter Felix Brych bei der Fußball-WM in Russland hat ein Ende. Nach mehreren Einsätzen der deutschen Video-Assistenten darf nun auch der Münchner Referee ran – und leitet gleich ein brisantes Vorrundenduell.

Das lange Warten für Schiedsrichter Felix Brych bei der Fußball-WM in Russland hat ein Ende. Nach mehreren Einsätzen der deutschen Video-Assistenten darf nun auch der Münchner Referee ran - und leitet gleich ein brisantes Vorrundenduell.