Verhaegh weckt Hoffnung fürs Bremen-Spiel

Dirk Schuster begrüßt mehr und mehr Akteure auf dem Trainingsplatz des FC Augsburg. Am Ende der Länderspielpause standen zwar noch nicht alle Nationalspieler wieder auf dem Platz, dafür aber der Kapitän.

Dirk Schuster begrüßt mehr und mehr Akteure auf dem Trainingsplatz des FC Augsburg. Am Ende der Länderspielpause standen zwar noch nicht alle Nationalspieler wieder auf dem Platz, dafür aber der Kapitän. [weiter...]

Schmidt fehlt beim Training ein Trio

Die Länderspielpause ist rum, die Nationalspieler sind wieder in Mainz gelandet. Am Sonntag ruft dann endlich das erste Bundesligaheimspiel: Um 17.30 Uhr empfangen die Rheinhessen die TSG Hoffenheim. Um sich bestmöglich auf die Partie vorbereiten zu können, ließ Trainer Martin Schmidt am Mittwoch hinter verschlossenen Türen trainieren. Drei Neue fehlten.

Die Länderspielpause ist rum, die Nationalspieler sind wieder in Mainz gelandet. Am Sonntag ruft dann endlich das erste Bundesligaheimspiel: Um 17.30 Uhr empfangen die Rheinhessen die TSG Hoffenheim. Um sich bestmöglich auf die Partie vorbereiten zu können, ließ Trainer Martin Schmidt am Mittwoch hinter verschlossenen Türen trainieren. Drei Neue fehlten. [weiter...]

50 Jahre Star Trek: Wo sich Erfinder bei der Enterprise bedient haben

Die Fantasieserie Star Trek feiert den 50. Geburtstag. Die Darsteller lebten mit einer Technik, die damals noch unvorstellbar war. Doch welche Erfindungen hat die Wissenschaft bis heute realisiert? Ein Überblick.

Die Fantasieserie Star Trek feiert den 50. Geburtstag. Die Darsteller lebten mit einer Technik, die damals noch unvorstellbar war. Doch welche Erfindungen hat die Wissenschaft bis heute realisiert? Ein Überblick.

Aktienmarkt Europa: Ende der Ruhe

Seit dem Brexit-Votum Ende Juni ist es an den Börsen ruhig geworden. Europäische Aktien haben sich von dem Schock schnell erholt. Doch Experten glauben, dass die Kurse in den nächsten Monaten stärker schwanken werden.

Seit dem Brexit-Votum Ende Juni ist es an den Börsen ruhig geworden. Europäische Aktien haben sich von dem Schock schnell erholt. Doch Experten glauben, dass die Kurse in den nächsten Monaten stärker schwanken werden.

Übernahmen und Zusammenschlüsse: Firmen fiebern nach Fusionen

Kaum ein Tag vergeht, ohne dass ein deutscher Konzern ankündigt, einen Konkurrenten zu übernehmen. Das billige Geld der Notenbanken macht es möglich. Investmentbanker rechnen mit einem Rekordjahr.

Kaum ein Tag vergeht, ohne dass ein deutscher Konzern ankündigt, einen Konkurrenten zu übernehmen. Das billige Geld der Notenbanken macht es möglich. Investmentbanker rechnen mit einem Rekordjahr.

Ministererlaubnis für Edeka-Deal: Tengelmann macht Druck beim Bundesgerichtshof

Tengelmann drängt auf eine zügige Entscheidung zur Ministererlaubnis über die geplante Supermarkt-Übernahme durch Edeka. Grund: Es sei immer schwieriger, einen ordentlichen Geschäftsbetrieb aufrechtzuerhalten.

Tengelmann drängt auf eine zügige Entscheidung zur Ministererlaubnis über die geplante Supermarkt-Übernahme durch Edeka. Grund: Es sei immer schwieriger, einen ordentlichen Geschäftsbetrieb aufrechtzuerhalten.

Di Santo träumt von Comeback in der Nationalelf

Franco di Santo träumt von einer Rückkehr in die argentinische Nationalmannschaft. Dieser Wunsch erfüllt sich allerdings nur, wenn er herausragende Leistungen bei Schalke 04 zeigt. Das will der 27-Jährige unbedingt, deshalb schlug er im Sommer mehrere Wechselangebote aus. Auch aus England lagen ihm Offerten vor, er verzichtete aber darauf, gemeinsam mit seinem Kumpel Leroy Sané zumindest in derselben Liga zu spielen. „Ich will mich auf Schalke durchsetzen“, sagt di Santo im Gespräch mit dem kicker.

Franco di Santo träumt von einer Rückkehr in die argentinische Nationalmannschaft. Dieser Wunsch erfüllt sich allerdings nur, wenn er herausragende Leistungen bei Schalke 04 zeigt. Das will der 27-Jährige unbedingt, deshalb schlug er im Sommer mehrere Wechselangebote aus. Auch aus England lagen ihm Offerten vor, er verzichtete aber darauf, gemeinsam mit seinem Kumpel Leroy Sané zumindest in derselben Liga zu spielen. "Ich will mich auf Schalke durchsetzen", sagt di Santo im Gespräch mit dem kicker. [weiter...]