Deutsch-französische Debatte: Macron und Merkel ringen um europäische Digitalsteuer

Lange musste Frankreichs Präsident warten – nun gibt es mit Deutschland eine Einigung bei einem Schlüsselprojekt zur Stabilisierung der Euro-Zone. Bei einem anderen Thema allerdings nicht.

Lange musste Frankreichs Präsident warten - nun gibt es mit Deutschland eine Einigung bei einem Schlüsselprojekt zur Stabilisierung der Euro-Zone. Bei einem anderen Thema allerdings nicht.

Verringerung von Pensionslast: Scholz will Altersgrenze für Bundeswehrsoldaten hochsetzen

Berlin – Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) setzt sich für eine längere Dienstzeit von Soldaten in der Bundeswehr ein. «Zur nachhaltigen Stärkung der Einsatzbereitschaft der Bundeswehr fordert das Bundesfinanzministerium die Erhöhung der allg…

Berlin - Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) setzt sich für eine längere Dienstzeit von Soldaten in der Bundeswehr ein. «Zur nachhaltigen Stärkung der Einsatzbereitschaft der Bundeswehr fordert das Bundesfinanzministerium die Erhöhung der allgemeinen und der besonderen Altersgrenzen der...

Drohung mit Rücktritten: Berichte: Minister wollen Brexit-Nachverhandlung erzwingen

Das Ringen um das Brexit-Abkommen in Großbritannien ist noch lange nicht beendet. Premierministerin Theresa May muss mit Revolten im Kabinett und in ihrer Fraktion rechnen. Dafür bekommt sie Schützenhilfe von ungewohnter Seite.

Das Ringen um das Brexit-Abkommen in Großbritannien ist noch lange nicht beendet. Premierministerin Theresa May muss mit Revolten im Kabinett und in ihrer Fraktion rechnen. Dafür bekommt sie Schützenhilfe von ungewohnter Seite.

Fundamental analysieren, technisch einsteigen – so geht’s!

Den Wert von börsennotierten Unternehmen einzuschätzen, ist ausschlaggebend für den Erfolg Ihres Aktienhandels und Grundlage für attraktive Renditen. Aber wie finden Sie als Anleger spannende Aktien zum Kauf? Im

Den Wert von börsennotierten Unternehmen einzuschätzen, ist ausschlaggebend für den Erfolg Ihres Aktienhandels und Grundlage für attraktive Renditen. Aber wie finden Sie als Anleger spannende Aktien zum Kauf? Im

Ökonomen-Barometer: Ein Minusquartal und trübere Perspektiven

von Wolfgang Ehrensberger, €uro am SonntagFührende deutsche Ökonomen erwarten 2019 eine weitere Eintrübung des Wirtschaftsklimas. Auch hat sich das erste „Schrumpfquartal“ der deutschen Wirtschaft in diesem Herbst seit drei Jahren in …

von Wolfgang Ehrensberger, €uro am Sonntag

Führende deutsche Ökonomen erwarten 2019 eine weitere Eintrübung des Wirtschaftsklimas. Auch hat sich das erste "Schrumpfquartal" der deutschen Wirtschaft in diesem Herbst seit drei Jahren in ...

Insider – CIA sieht Saudi-Kronprinz hinter Khashoggi-Tötung

Washington (Reuters) – Der US-Geheimdienst CIA hält Insidern zufolge Saudi-Arabiens Kronprinz Mohammed bin Salman für den Auftraggeber des Mordes an dem regierungskritischen Journalisten Jamal Khashoggi. Die CIA habe die US-Regierung sowie den Kongress…

Washington (Reuters) - Der US-Geheimdienst CIA hält Insidern zufolge Saudi-Arabiens Kronprinz Mohammed bin Salman für den Auftraggeber des Mordes an dem regierungskritischen Journalisten Jamal Khashoggi. Die CIA habe die US-Regierung sowie den Kongress ...

Deutsch-französischer Streit: «Lex Amazon»: Grünen-Chefin will Einigung auf Digitalsteuer

Eine Digitalsteuer für US-Konzerne wie Amazon in Europa ist ein Wunschprojekt Frankreichs – aber die Bundesregierung fürchtet den Zorn Donald Trumps, etwa gegen deutsche Autokonzerne. Nun kommt Präsident Macron nach Berlin – und die Grünen sind an sein…

Eine Digitalsteuer für US-Konzerne wie Amazon in Europa ist ein Wunschprojekt Frankreichs - aber die Bundesregierung fürchtet den Zorn Donald Trumps, etwa gegen deutsche Autokonzerne. Nun kommt Präsident Macron nach Berlin - und die Grünen sind an seiner Seite.

Drohung mit Rücktritt: Berichte: Minister wollen Brexit-Nachverhandlung erzwingen

London – Die britische Premierministerin Theresa May muss mit neuem Ärger wegen des Brexit-Abkommens rechnen. Wie unter anderen die «Times» unter Berufung auf Kabinettskreise berichtete, drohen fünf Minister mit Rücktritt, sollte May keine …

London - Die britische Premierministerin Theresa May muss mit neuem Ärger wegen des Brexit-Abkommens rechnen. Wie unter anderen die «Times» unter Berufung auf Kabinettskreise berichtete, drohen fünf Minister mit Rücktritt, sollte May keine Änderung zum sogenannten Backstop durchsetzen...