WM wackelt: Götze „nicht am Boden zerstört“

Mario Götze hat seine Nicht-Berücksichtigung für die beiden Länderspiele gegen Spanien (1:1) und Brasilien (0:1) offenbar gut verarbeitet. BVB-Trainer Peter Stöger erlebte ihn bei den Übungseinheiten der vergangenen eineinhalb Wochen „ziemlich klar“.

Mario Götze hat seine Nicht-Berücksichtigung für die beiden Länderspiele gegen Spanien (1:1) und Brasilien (0:1) offenbar gut verarbeitet. BVB-Trainer Peter Stöger erlebte ihn bei den Übungseinheiten der vergangenen eineinhalb Wochen "ziemlich klar". [weiter...]