Warum Terzic der Sieg bei Bayern „auch ein bisschen wütend“ macht

Der 2:0-Sieg in München tat BVB-Trainer Edin Terzic und seiner Mannschaft gut. Mit weiteren Erfolgen – angefangen am Samstag gegen den VfB Stuttgart – wollen die Schwarz-Gelben die eigene Situation weiter verbessern. Die Personalsituation entspannt sich.

Der 2:0-Sieg in München tat BVB-Trainer Edin Terzic und seiner Mannschaft gut. Mit weiteren Erfolgen - angefangen am Samstag gegen den VfB Stuttgart - wollen die Schwarz-Gelben die eigene Situation weiter verbessern. Die Personalsituation entspannt sich.