„Es hat mit den Fans gematcht“: Diekmeier verabschiedet sich von der Profi-Bühne

Nach über 15 Jahren bestritt Dennis Diekmeier gegen den FC Ingolstadt sein letztes Profispiel. Zwar wurde der Kult-Kicker nach seiner Ankunft beim SV Sandhausen erstmal „schräg angeguckt“, spielte sich jedoch schnell in die Herzen der Fans. Zumindest b…

Nach über 15 Jahren bestritt Dennis Diekmeier gegen den FC Ingolstadt sein letztes Profispiel. Zwar wurde der Kult-Kicker nach seiner Ankunft beim SV Sandhausen erstmal "schräg angeguckt", spielte sich jedoch schnell in die Herzen der Fans. Zumindest bleibt der 34-Jährige dem Verein wohl in anderer Funktion erhalten.

Diekmeier, Hennings & Co.: SVS verabschiedet Quintett

Der SV Sandhausen richtet seinen Blick schon auf die kommende Saison. Personell verabschiedete der Drittligist nun fünf Spieler, darunter bekannte Namen.

Der SV Sandhausen richtet seinen Blick schon auf die kommende Saison. Personell verabschiedete der Drittligist nun fünf Spieler, darunter bekannte Namen.

„DNA des SV Sandhausen vorgelebt“: Diekmeier beendet seine Karriere

Dennis Diekmeier, der seit Januar 2019 für den SV Sandhausen spielte, beendet seine sportliche Laufbahn. Das gab der Verein in einer Pressemitteilung bekannt. Der Kapitän wandte sich auch in einem offenen Brief an die Fans.

Dennis Diekmeier, der seit Januar 2019 für den SV Sandhausen spielte, beendet seine sportliche Laufbahn. Das gab der Verein in einer Pressemitteilung bekannt. Der Kapitän wandte sich auch in einem offenen Brief an die Fans.

Imhof wütend: „Fünf Kilo weniger, und dann kann ich auch noch mitlaufen“

Trotz des Sieges des SV Sandhausen gegen den SC Freiburg II herrscht in der Kurpfalz dicke Luft. Grund dafür ist die Wutrede von Sportdirektor Matthias Imhof zur Halbzeit.

Trotz des Sieges des SV Sandhausen gegen den SC Freiburg II herrscht in der Kurpfalz dicke Luft. Grund dafür ist die Wutrede von Sportdirektor Matthias Imhof zur Halbzeit.

Keller über den direkten Aufstieg: Schwer, aber nicht unrealistisch

Unter Jens Keller hat sich der SV Sandhausen stabilisiert und konstant an die oberen Plätze herangeschlichen. Im Kampf um den Relegationsplatz mischt der ehemalige Zweitligist mit – geht noch mehr?

Unter Jens Keller hat sich der SV Sandhausen stabilisiert und konstant an die oberen Plätze herangeschlichen. Im Kampf um den Relegationsplatz mischt der ehemalige Zweitligist mit - geht noch mehr?

Keller: „Im Großen und Ganzen fängst du bei null an“

Der Start ins neue Jahr war erfolgreich: Mit einem 1:0-Sieg bei Dynamo Dresden hat sich der SV Sandhausen endgültig im Kampf um Platz drei angemeldet. Trainer Jens Keller sieht jetzt erst recht Arbeit vor sich.

Der Start ins neue Jahr war erfolgreich: Mit einem 1:0-Sieg bei Dynamo Dresden hat sich der SV Sandhausen endgültig im Kampf um Platz drei angemeldet. Trainer Jens Keller sieht jetzt erst recht Arbeit vor sich.

428 Spiele: MSV setzt auf Bundesliga-Erfahrung im Abstiegskampf

Die 3. Liga startet am Freitag nach der Winterpause in die restliche Saison, einige Traditionsklubs kämpfen ums Überleben. Auch Duisburg. Der MSV hat Daniel Ginczek verpflichtet – und damit reichlich Bundesliga-Erfahrung. Die hat auch Sandhausen.

Die 3. Liga startet am Freitag nach der Winterpause in die restliche Saison, einige Traditionsklubs kämpfen ums Überleben. Auch Duisburg. Der MSV hat Daniel Ginczek verpflichtet - und damit reichlich Bundesliga-Erfahrung. Die hat auch Sandhausen.