Rippe entfernt: Subotic hart im Nehmen

Bei einer Operation in einer Fachklinik ist Neven Subotic am Montag die erste Rippe entfernt worden. Dortmunds Innenverteidiger, der eigentlich zu Premier-League-Aufsteiger FC Middlesbrough wechseln wollte, aber dort von den Ärzten kein grünes Licht erhielt, hat den Eingriff gut überstanden. Er ist, was bei einem Abwehrspieler nicht sonderlich verwundert, offenbar hart im Nehmen.

Bei einer Operation in einer Fachklinik ist Neven Subotic am Montag die erste Rippe entfernt worden. Dortmunds Innenverteidiger, der eigentlich zu Premier-League-Aufsteiger FC Middlesbrough wechseln wollte, aber dort von den Ärzten kein grünes Licht erhielt, hat den Eingriff gut überstanden. Er ist, was bei einem Abwehrspieler nicht sonderlich verwundert, offenbar hart im Nehmen. [weiter...]

Gbamin: „Ich will mich durchsetzen – sofort“

Nach dem Training am Dienstag stellte sich Neuzugang Jean-Philippe Gbamin den Medienvertretern vor. In grauem Shirt und grauer Short gesellte sich der 20-Jährige nach dem Duschen zur kleinen Runde. Er machte einen noch schüchternen Eindruck, aber einen sehr freundlichen; er antwortete in wenigen Sätzen, aber in prägnanten.

Nach dem Training am Dienstag stellte sich Neuzugang Jean-Philippe Gbamin den Medienvertretern vor. In grauem Shirt und grauer Short gesellte sich der 20-Jährige nach dem Duschen zur kleinen Runde. Er machte einen noch schüchternen Eindruck, aber einen sehr freundlichen; er antwortete in wenigen Sätzen, aber in prägnanten. [weiter...]

DFL-Statuten bedeuten keine Einschränkung

Derzeit stehen bei Eintracht Frankfurt lediglich zwölf Profis mit einem deutschen Pass unter Vertrag. Das ist die Mindestanzahl deutscher Spieler, die in der „Lizenzordnung“ der Deutschen Fußball Liga unter Paragraph 5 „Personelle und administrative Kriterien“, Punkt 4 gefordert wird. Fälschlicherweise gehen einige Medien nun aber davon aus, dass die Hessen durch diese Lizenzbestimmung bei ihrer Kaderplanung eingeschränkt seien.

Derzeit stehen bei Eintracht Frankfurt lediglich zwölf Profis mit einem deutschen Pass unter Vertrag. Das ist die Mindestanzahl deutscher Spieler, die in der "Lizenzordnung" der Deutschen Fußball Liga unter Paragraph 5 "Personelle und administrative Kriterien", Punkt 4 gefordert wird. Fälschlicherweise gehen einige Medien nun aber davon aus, dass die Hessen durch diese Lizenzbestimmung bei ihrer Kaderplanung eingeschränkt seien. [weiter...]

Aubameyang reist vorzeitig aus China ab

Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang (27) hat den BVB am Dienstagabend (Ortszeit) verlassen und fliegt zurück nach Deutschland: Der Gabuner möchte möglichst rechtzeitig zur Geburt seines zweiten Sohnes wieder in Dortmund sein.

Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang (27) hat den BVB am Dienstagabend (Ortszeit) verlassen und fliegt zurück nach Deutschland: Der Gabuner möchte möglichst rechtzeitig zur Geburt seines zweiten Sohnes wieder in Dortmund sein. [weiter...]

Dreier-/Fünferkette – Ignjovski kennt’s ein bisschen

Das Experiment ist klar erkennbar. Vor allem in den bisherigen Testspielen gegen unterklassige Gegner trat der SC Freiburg defensiv mit einer Dreier-/Fünferkette auf. Trainer Christian Streich, der in den vergangenen Jahren stets auf ein 4-4-2 vertraute, feilt auch im Training an der neuen Variante. Für Neuzugang Aleksandar Ignjovski ist es auch ungewohnt, in Berührung damit kam er aber bereits.

Das Experiment ist klar erkennbar. Vor allem in den bisherigen Testspielen gegen unterklassige Gegner trat der SC Freiburg defensiv mit einer Dreier-/Fünferkette auf. Trainer Christian Streich, der in den vergangenen Jahren stets auf ein 4-4-2 vertraute, feilt auch im Training an der neuen Variante. Für Neuzugang Aleksandar Ignjovski ist es auch ungewohnt, in Berührung damit kam er aber bereits. [weiter...]

Kettenvariationen: Für Ignjovski nichts Fremdes

Das Experiment ist klar erkennbar. Vor allem in den bisherigen Testspielen gegen unterklassige Gegner trat der SC Freiburg defensiv mit einer Dreier-/Fünferkette auf. Trainer Christian Streich, der in den vergangenen Jahren stets auf ein 4-4-2 vertraute, feil auch im Training an der neuen Variante. Für Neuzugang Aleksandar Ignjovski ist es auch ungewohnt, in Berührung damit kam er aber bereits.

Das Experiment ist klar erkennbar. Vor allem in den bisherigen Testspielen gegen unterklassige Gegner trat der SC Freiburg defensiv mit einer Dreier-/Fünferkette auf. Trainer Christian Streich, der in den vergangenen Jahren stets auf ein 4-4-2 vertraute, feil auch im Training an der neuen Variante. Für Neuzugang Aleksandar Ignjovski ist es auch ungewohnt, in Berührung damit kam er aber bereits. [weiter...]

Bayers da Costa wird operiert

Leverkusens Verteidiger Danny da Costa muss unters Messer. Der 23-Jährige wird am Donnerstag operiert und fällt demnach in den kommenden Wochen aus. Wie Bayer mitteilt, handelt es sich aber um einen planmäßigen Eingriff. Am Mittwochabend bestreitet die Werkself noch ein Testspiel gegen den FC Porto, ehe es tags darauf ins Trainingslager nach Österreich geht.

Leverkusens Verteidiger Danny da Costa muss unters Messer. Der 23-Jährige wird am Donnerstag operiert und fällt demnach in den kommenden Wochen aus. Wie Bayer mitteilt, handelt es sich aber um einen planmäßigen Eingriff. Am Mittwochabend bestreitet die Werkself noch ein Testspiel gegen den FC Porto, ehe es tags darauf ins Trainingslager nach Österreich geht. [weiter...]

Favre? Dante? Allofs!

Am heutigen Dienstag berichtete die angesehene französische Sportzeitung „L’Equipe“ vom Werben des OGC Nizza um Wolfsburgs Innenverteidiger Dante. Ein Interesse, das VfL-Manager Klaus Allofs auch schon vorher erreicht hatte, jedoch betont er: Dante soll bei den Niedersachsen bleiben.

Am heutigen Dienstag berichtete die angesehene französische Sportzeitung "L'Equipe" vom Werben des OGC Nizza um Wolfsburgs Innenverteidiger Dante. Ein Interesse, das VfL-Manager Klaus Allofs auch schon vorher erreicht hatte, jedoch betont er: Dante soll bei den Niedersachsen bleiben. [weiter...]

Colak: „Wagners Rucksack ist gar nicht schwer“

14 Bundesligatore erzielte Sandro Wagner in der vergangenen Saison und war damit ein Garant für den Klassenerhalt des SV Darmstadt 98. Diesen Sommer wechselte er nach Hoffenheim. Antonio Colak ging den umgekehrten Weg. Zu Beginn des Trainingslagers der Lilien stand er den mitgereisten Journalisten Rede und Antwort, dabei zeigte er sich sehr selbstbewusst.

14 Bundesligatore erzielte Sandro Wagner in der vergangenen Saison und war damit ein Garant für den Klassenerhalt des SV Darmstadt 98. Diesen Sommer wechselte er nach Hoffenheim. Antonio Colak ging den umgekehrten Weg. Zu Beginn des Trainingslagers der Lilien stand er den mitgereisten Journalisten Rede und Antwort, dabei zeigte er sich sehr selbstbewusst. [weiter...]

19 Millionen Euro für Dragovic? „Völliger Blödsinn“

Nur die EURO-Teilnehmer Jonathan Tah und Bernd Leno genießen noch die letzten Urlaubstage, das Duo stößt am 31. Juli in Zell am See zum Leverkusener Kader. Der ist ansonsten komplett, nachdem zu Beginn der Woche Charles Aranguiz, Benjamin Henrichs und Tin Jedvaj zur Trainingsgruppe stießen. Aleksandr Dragovic (24) wird weiterhin nicht dazu gehören, eine entsprechende Meldung vom späten Montagabend entpuppte sich als Fehlinformation.

Nur die EURO-Teilnehmer Jonathan Tah und Bernd Leno genießen noch die letzten Urlaubstage, das Duo stößt am 31. Juli in Zell am See zum Leverkusener Kader. Der ist ansonsten komplett, nachdem zu Beginn der Woche Charles Aranguiz, Benjamin Henrichs und Tin Jedvaj zur Trainingsgruppe stießen. Aleksandr Dragovic (24) wird weiterhin nicht dazu gehören, eine entsprechende Meldung vom späten Montagabend entpuppte sich als Fehlinformation. [weiter...]