Konflikte: EU droht Türkei im Zypernkonflikt mit Sanktionen

Das türkisch besetzte Nordzypern will Teile der Küstensiedlung Varosha wieder besiedeln und fordert eine Zwei-Staaten-Lösung. Das stößt nicht nur im griechischen Süden der Insel auf Protest.

Das türkisch besetzte Nordzypern will Teile der Küstensiedlung Varosha wieder besiedeln und fordert eine Zwei-Staaten-Lösung. Das stößt nicht nur im griechischen Süden der Insel auf Protest.

Parlament weiter umstellt: Lage in Tunesien offenbar beruhigt

Will Kais Saied die wacklige Demokratie in Tunesien stabilisieren? Oder handelt es sich um einen Staatsstreich? Die Lage ist unübersichtlich, scheint sich aber zu beruhigen.

Will Kais Saied die wacklige Demokratie in Tunesien stabilisieren? Oder handelt es sich um einen Staatsstreich? Die Lage ist unübersichtlich, scheint sich aber zu beruhigen.

Corona-Pandemie: Erweiterte Corona-Testpflicht für Urlaubsrückkehrer geplant

Auch im zweiten Sommer in der Pandemie rücken wieder Risiken durch Urlauber in den Fokus, die aus aller Welt heimkommen. Die Regierung arbeitet an Vorgaben für mehr Tests, um Infektionen zu entdecken.

Auch im zweiten Sommer in der Pandemie rücken wieder Risiken durch Urlauber in den Fokus, die aus aller Welt heimkommen. Die Regierung arbeitet an Vorgaben für mehr Tests, um Infektionen zu entdecken.

Notfälle: ‹Karte und Fettstift›: Handlungsbedarf im Katastrophenschutz

Binnen kurzer Zeit muss die Bundeswehr in zwei großen Krisen einspringen. Der Kommandeur der militärischen Amtshilfe zieht eine gemischte Bilanz und fordert, bereits erkannte Fehler auch abzustellen.

Binnen kurzer Zeit muss die Bundeswehr in zwei großen Krisen einspringen. Der Kommandeur der militärischen Amtshilfe zieht eine gemischte Bilanz und fordert, bereits erkannte Fehler auch abzustellen.

Umfrage: Wähler befürchten Manipulation durch Fake-News

Eine große Mehrheit der Menschen in Deutschland treibt die Angst um, dass ‹Fake-News› die Bundestagswahl im September beeinflussen könnten. Auch um die Gefährdung der Demokratie machen sich viele sorgen.

Eine große Mehrheit der Menschen in Deutschland treibt die Angst um, dass ‹Fake-News› die Bundestagswahl im September beeinflussen könnten. Auch um die Gefährdung der Demokratie machen sich viele sorgen.

Militärjunta: Myanmar: Militär erklärt Wahlergebnis offiziell für nichtig

Eigentlich hatte die Partei von Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi die letzte Wahl klar gewonnen. Doch dann putschte Myanmars Militär. Nun hat die Junta das Wahlergebnis endgültig annullieren lassen.

Eigentlich hatte die Partei von Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi die letzte Wahl klar gewonnen. Doch dann putschte Myanmars Militär. Nun hat die Junta das Wahlergebnis endgültig annullieren lassen.

Rauschgiftkriminalität: Cannabis bleibt beliebteste Droge in Deutschland

Des Deutschen liebste illegale Droge ist Cannabis. Die Behörden melden für das vergangene Jahr mehr als 30.000 Fälle von Handel mit dem Rauschgift. Bei Amphetaminen waren viel weniger erfasste Delikte.

Des Deutschen liebste illegale Droge ist Cannabis. Die Behörden melden für das vergangene Jahr mehr als 30.000 Fälle von Handel mit dem Rauschgift. Bei Amphetaminen waren viel weniger erfasste Delikte.

Großbritannien: Boris Johnson sagt Kriminellen den Kampf an

Mit dem Kampf gegen die Kriminalität widmet sich der britische Premierminister Boris Johnson einer Herzensangelegenheit seiner Partei. Helfen sollen Prävention und Technik. Doch der Kurs ist umstritten.

Mit dem Kampf gegen die Kriminalität widmet sich der britische Premierminister Boris Johnson einer Herzensangelegenheit seiner Partei. Helfen sollen Prävention und Technik. Doch der Kurs ist umstritten.

Alternative für Deutschland: Ex-AfD-Fraktionsmitarbeiter warnt Wähler vor der Partei

In weniger als zwei Monaten wird ein neuer Bundestag gewählt. Kurz vor der Wahl meldet sich nun ein früherer Mitarbeiter der AfD zu Wort – und warnt vor seiner ehemaligen Partei.

In weniger als zwei Monaten wird ein neuer Bundestag gewählt. Kurz vor der Wahl meldet sich nun ein früherer Mitarbeiter der AfD zu Wort - und warnt vor seiner ehemaligen Partei.

Corona-Pandemie: Regierung berät über weitere Testpflichten für Einreisende

Müssen künftig alle Reiserückkehrer einen negativen Corona-Test vorweisen, unabhängig davon, aus welchen Gebieten und mit welchen Verkehrsmitteln sie nach Deutschland kommen?

Müssen künftig alle Reiserückkehrer einen negativen Corona-Test vorweisen, unabhängig davon, aus welchen Gebieten und mit welchen Verkehrsmitteln sie nach Deutschland kommen?