Verteidigung: Verteidigungsministerin Lambrecht geht auf Kritiker zu

Munitionsbeschaffung, Ausstattung der Soldaten und F-35-Kampfjets: Lambrecht steht in der Kritik. Die Kritik sei gut, sagt die Verteidigungsministerin. Und will nun Antworten geben.

Munitionsbeschaffung, Ausstattung der Soldaten und F-35-Kampfjets: Lambrecht steht in der Kritik. Die Kritik sei gut, sagt die Verteidigungsministerin. Und will nun Antworten geben.

Gesundheitssystem: Anti-Hamsterrad-Revolution für die deutschen Kliniken

Gerade kämpfen Kinderkliniken mit Engpässen. Doch auch generell ist die Lage vieler Krankenhäuser angespannt, was Patienten, Ärztinnen und Pflegekräfte spüren. Kommt jetzt eine große Trendwende in Gang?

Gerade kämpfen Kinderkliniken mit Engpässen. Doch auch generell ist die Lage vieler Krankenhäuser angespannt, was Patienten, Ärztinnen und Pflegekräfte spüren. Kommt jetzt eine große Trendwende in Gang?

Demonstrationen: Aktivisten: Weitere Proteste im Iran

Die Demonstrationen gegen die politische Führung im Iran gehen weiter. Ob und wie stark sich auch Unternehmen und Gewerbetreibende den Protesten anschließen werden, bleibt wohl noch abzuwarten.

Die Demonstrationen gegen die politische Führung im Iran gehen weiter. Ob und wie stark sich auch Unternehmen und Gewerbetreibende den Protesten anschließen werden, bleibt wohl noch abzuwarten.

Pandemie: ÖPNV-Maskenpflicht fällt in Bayern und Sachsen-Anhalt

In Bussen und Bahnen ist die Maske noch Pflicht. Erste Bundesländer schaffen diese nun aber ab. Andere Länder wollen noch nicht nachziehen. In der Bundesregierung ist das Echo geteilt.

In Bussen und Bahnen ist die Maske noch Pflicht. Erste Bundesländer schaffen diese nun aber ab. Andere Länder wollen noch nicht nachziehen. In der Bundesregierung ist das Echo geteilt.

Pandemie: Sachsen-Anhalt: Ab 8.Dezember keine Maskenpflicht im ÖPNV

Sachsen-Anhalt setzt in Bussen und Bahnen des Nahverkehrs künftig auf Freiwilligkeit beim Tragen von Masken. Damit soll die Eigenverantwortung zum Schutz vor Corona-Infektionen gestärkt werden.

Sachsen-Anhalt setzt in Bussen und Bahnen des Nahverkehrs künftig auf Freiwilligkeit beim Tragen von Masken. Damit soll die Eigenverantwortung zum Schutz vor Corona-Infektionen gestärkt werden.

Corona-Pandemie: Zwei Bundesländer schaffen Maskenpflicht im ÖPNV ab – in NRW bleibt sie

In Sachsen-Anhalt und Bayern setzt man bald auf Freiwilligkeit beim Tragen von Masken. In Nordrhein-Westfalen ist von einer Abschaffung der Pflicht nicht die Rede.

In Sachsen-Anhalt und Bayern setzt man bald auf Freiwilligkeit beim Tragen von Masken. In Nordrhein-Westfalen ist von einer Abschaffung der Pflicht nicht die Rede.

Corona-Pandemie: Zwei Bundesländer schaffen Maskenpflicht im ÖPNV ab – in NRW bleibt sie

In Sachsen-Anhalt und Bayern setzt man bald auf Freiwilligkeit beim Tragen von Masken. In Nordrhein-Westfalen ist von einer Abschaffung der Pflicht nicht die Rede.

In Sachsen-Anhalt und Bayern setzt man bald auf Freiwilligkeit beim Tragen von Masken. In Nordrhein-Westfalen ist von einer Abschaffung der Pflicht nicht die Rede.

Pandemie: Zwei Bundesländer schaffen Maskenpflicht im ÖPNV ab – in NRW bleibt sie

Sachsen-Anhalt setzt in Bussen und Bahnen des Nahverkehrs künftig auf Freiwilligkeit beim Tragen von Masken. Damit soll die Eigenverantwortung zum Schutz vor Corona-Infektionen gestärkt werden.

Sachsen-Anhalt setzt in Bussen und Bahnen des Nahverkehrs künftig auf Freiwilligkeit beim Tragen von Masken. Damit soll die Eigenverantwortung zum Schutz vor Corona-Infektionen gestärkt werden.

Sachsen-Anhalt verzichtet ab 8. Dezember auf Maskenpflicht im ÖPNV

Sachsen-Anhalt schafft die Maskenpflicht im Öffentlichen Personennahverkehr zum 8. Dezember ab. Darauf hat sich das Kabinett am Dienstag verständigt, wie aus Regierungskreisen verlautete. Sachsen-Anhalt setze damit auf mehr Eigenverantwortung beim Schu…

Sachsen-Anhalt schafft die Maskenpflicht im Öffentlichen Personennahverkehr zum 8. Dezember ab. Darauf hat sich das Kabinett am Dienstag verständigt, wie aus Regierungskreisen verlautete. Sachsen-Anhalt setze damit auf mehr Eigenverantwortung beim Schutz vor Corona-Infektionen.

Krieg gegen die Ukraine: Von der Leyen: Westbalkan-Länder sollen Stellung beziehen

Haben sich die Länder auf dem westlichen Balkan bislang nicht klar genug gegen den russischen Angriffskrieg positioniert? Vor allem Serbien steht immer wieder in der Kritik. Präsident Vucic kontert.

Haben sich die Länder auf dem westlichen Balkan bislang nicht klar genug gegen den russischen Angriffskrieg positioniert? Vor allem Serbien steht immer wieder in der Kritik. Präsident Vucic kontert.