Elfenbeinküste gegen Senegal nach Platzsturm abgebrochen

Chaotische Szenen beim Testspiel zwischen der Elfenbeinküste und dem Senegal in Paris am Montagabend. Beim Stand von 1:1 stürmten Fans beider Lager in der 88. Minute im Charlety-Stadion den Platz. Die Spieler flüchteten vom Spielfeld. Der Senegalese Lamine Gassama wurde von einem Zuschauer attackiert, die Partie abgebrochen.

Chaotische Szenen beim Testspiel zwischen der Elfenbeinküste und dem Senegal in Paris am Montagabend. Beim Stand von 1:1 stürmten Fans beider Lager in der 88. Minute im Charlety-Stadion den Platz. Die Spieler flüchteten vom Spielfeld. Der Senegalese Lamine Gassama wurde von einem Zuschauer attackiert, die Partie abgebrochen. [weiter...]

Jung, hungrig, namenlos – Kameruns Erfolgsgeschichte

Was für eine Geschichte! Vor dem Turnier in Gabun hatten nicht viele Kamerun auf dem Zettel, zumal zahlreiche Stars wie Schalkes Eric Maxim Choupo-Moting oder Liverpools Joel Matip durch Abwesenheit glänzten. Und doch standen die Unzähmbaren Löwen, die als Team der „Namenlosen“ angetreten waren, am Ende ganz oben.

Was für eine Geschichte! Vor dem Turnier in Gabun hatten nicht viele Kamerun auf dem Zettel, zumal zahlreiche Stars wie Schalkes Eric Maxim Choupo-Moting oder Liverpools Joel Matip durch Abwesenheit glänzten. Und doch standen die Unzähmbaren Löwen, die als Team der "Namenlosen" angetreten waren, am Ende ganz oben. [weiter...]

Kamerun gewinnt den Afrika Cup 2017

Kamerun hat es geschafft! Die unzähmbaren Löwen gewannen das Finale des Afrika Cups 2017 in Libreville gegen Ägypten mit 2:1 und holten sich nach 1984, 1988, 2000 und 2002 nun zum fünften Mal den Kontinentaltitel. Im Endspiel von Libreville mussten die Kameruner lange Zeit einem Rückstand hinterherjagen, bewiesen dann aber große Moral.

Kamerun hat es geschafft! Die unzähmbaren Löwen gewannen das Finale des Afrika Cups 2017 in Libreville gegen Ägypten mit 2:1 und holten sich nach 1984, 1988, 2000 und 2002 nun zum fünften Mal den Kontinentaltitel. Im Endspiel von Libreville mussten die Kameruner lange Zeit einem Rückstand hinterherjagen, bewiesen dann aber große Moral. [weiter...]

Kamerun gewinnt Afrika-Cup – und fordert Deutschland

Kamerun hat es geschafft! Die unzähmbaren Löwen gewannen das Finale des Afrika-Cups 2017 in Gabun gegen Ägypten mit 2:1 und holten sich nach 1984, 1988, 2000 und 2002 nun zum fünften Mal den Kontinentaltitel. Im Endspiel von Libreville mussten die Kameruner lange Zeit einem Rückstand hinterherjagen, bewiesen dann aber große Moral.

Kamerun hat es geschafft! Die unzähmbaren Löwen gewannen das Finale des Afrika-Cups 2017 in Gabun gegen Ägypten mit 2:1 und holten sich nach 1984, 1988, 2000 und 2002 nun zum fünften Mal den Kontinentaltitel. Im Endspiel von Libreville mussten die Kameruner lange Zeit einem Rückstand hinterherjagen, bewiesen dann aber große Moral. [weiter...]

LIVE! Afrika-Meister: Ägypten oder Kamerun?

Beim Afrika Cup 2017 sind die meisten Entscheidungen gefallen – mit einer großen Ausnahme: Wer gewinnt das Finale? Ägypten und Kamerun ringen um die Krone. Die unzähmbaren Löwen gehen dabei favorisiert ins Rennen, zumal sie auf ihrem Weg ins Endspiel die heiß gehandelten Teams aus dem Senegal und Ghana aus dem Turnier geworfen haben. Doch die Pharaonen wissen, wie man das Turnier gewinnt, sind sie doch Rekord-Titelträger.

Beim Afrika Cup 2017 sind die meisten Entscheidungen gefallen - mit einer großen Ausnahme: Wer gewinnt das Finale? Ägypten und Kamerun ringen um die Krone. Die unzähmbaren Löwen gehen dabei favorisiert ins Rennen, zumal sie auf ihrem Weg ins Endspiel die heiß gehandelten Teams aus dem Senegal und Ghana aus dem Turnier geworfen haben. Doch die Pharaonen wissen, wie man das Turnier gewinnt, sind sie doch Rekord-Titelträger. [weiter...]

Burkina Faso sticht Ghana aus und wird Dritter

Burkina Faso hat im Spiel um Platz drei beim Afrika Cup den Favoriten Ghana bezwungen und damit sein zweitbestes Resultat der Turniergeschichte erreicht.

Burkina Faso hat im Spiel um Platz drei beim Afrika Cup den Favoriten Ghana bezwungen und damit sein zweitbestes Resultat der Turniergeschichte erreicht. [weiter...]

2:0 – Kamerun folgt Ägypten ins Finale

Ägypten legte am Mittwochabend vor und entschied den Elfmeter-Krimi gegen Burkina Faso für sich. Am Donnerstag legte Kamerun nach, gewann mit 2:0 gegen Ghana und zog damit erstmals seit 2008 wieder ins Finale der Afrika-Meisterschaft ein. Damals verloren die „Unbezähmbaren Löwen“ das Endspiel mit 0:1 – gegen Ägypten.

Ägypten legte am Mittwochabend vor und entschied den Elfmeter-Krimi gegen Burkina Faso für sich. Am Donnerstag legte Kamerun nach, gewann mit 2:0 gegen Ghana und zog damit erstmals seit 2008 wieder ins Finale der Afrika-Meisterschaft ein. Damals verloren die "Unbezähmbaren Löwen" das Endspiel mit 0:1 - gegen Ägypten. [weiter...]

LIVE! 2:0 – Kamerun folgt Ägypten ins Finale

Ägypten legte am Mittwochabend vor und entschied das Elfmeter-Krimi gegen Burkina Faso für sich. Am Donnerstag legte Kamerun nach, gewann mit 2:0 gegen Ghana und zog damit erstmals seit 2008 wieder ins Finale der Afrika-Meisterschaft ein. Damals verloren die „Unbezähmbaren Löwen“ das Endspiel mit 0:1 – gegen Ägypten.

Ägypten legte am Mittwochabend vor und entschied das Elfmeter-Krimi gegen Burkina Faso für sich. Am Donnerstag legte Kamerun nach, gewann mit 2:0 gegen Ghana und zog damit erstmals seit 2008 wieder ins Finale der Afrika-Meisterschaft ein. Damals verloren die "Unbezähmbaren Löwen" das Endspiel mit 0:1 - gegen Ägypten. [weiter...]

Ägypten im Glück: Nach Elfmeterschießen im Finale

Wer löst das Finalticket? Der erste Teil dieser Frage wurde beim Afrika-Cup am Mittwochabend beantwortet. In Libreville verlor Burkina Faso gegen das favorisierte Ägypten im Halbfinale nach Elfmeterschießen mit 3:4. Durch den Treffer des früheren Bundesligaspielers Bancé zum 1:1 erzwang Burkina Faso die Verlängerung, ehe es in der Lotterie des Elfmeterschießens den Kürzeren zog. Der zweite Platz im Endspiel wird dann am Donnerstag in der Begegnung zwischen Kamerun und Ghana vergeben.

Wer löst das Finalticket? Der erste Teil dieser Frage wurde beim Afrika-Cup am Mittwochabend beantwortet. In Libreville verlor Burkina Faso gegen das favorisierte Ägypten im Halbfinale nach Elfmeterschießen mit 3:4. Durch den Treffer des früheren Bundesligaspielers Bancé zum 1:1 erzwang Burkina Faso die Verlängerung, ehe es in der Lotterie des Elfmeterschießens den Kürzeren zog. Der zweite Platz im Endspiel wird dann am Donnerstag in der Begegnung zwischen Kamerun und Ghana vergeben. [weiter...]

Ägypten im Glück: Nach Elfmeterschießen im Finale

Wer löst das Finalticket? Der erste Teil dieser Frage wird beim Afrika-Cup am heutigen Mittwochabend beantwortet, wenn in Libreville Burkina Faso und Ägypten im Halbfinale aufeinandertreffen. Der zweite Platz im Endspiel wird dann am Donnerstag in der Begegnung von Kamerun und Ghana vergeben.

Wer löst das Finalticket? Der erste Teil dieser Frage wird beim Afrika-Cup am heutigen Mittwochabend beantwortet, wenn in Libreville Burkina Faso und Ägypten im Halbfinale aufeinandertreffen. Der zweite Platz im Endspiel wird dann am Donnerstag in der Begegnung von Kamerun und Ghana vergeben. [weiter...]